Pflegeheim

Sicherheit in einer freundlichen Umgebung

Seit Februar 2011 bieten wir pflegebedürftigen Menschen eine professionelle Rundum-Versorgung in unserem hell und freundlich ausgestattetem Landpflegeheim.

Auf drei Etagen finden 63 Menschen ein neues Zuhause. Jedes der rund 22 Quadratmeter großen Einzelzimmer besitzt ein eigenes Bad sowie Anschlüsse für Fernsehen, Telefon und Internet.

Die Grundmöblierung von Bett, Tisch, Stuhl, Sideboard und Schrank ist vorhanden. Die individuelle Note setzt jeder selbst - mit Fotos der Familie, seinem Lieblingssessel oder anderen vertrauten Gegenständen aus seinem Leben.

Für den Notfall sind alle Appartements am Bett und im Bad mit einem Notruf ausgestattet. Das Signal erreicht unmittelbar eine Pflegekraft, die alle notwendigen Schritte veranlasst.

Wir kooperieren mit sämtlichen benötigten Fachärzten und arbeiten vertrauensvoll mit den individuellen Hausärzten unserer Bewohner zusammen.

Kleine Freuden, die das Leben schöner machen

Wer Lust auf ein entspannendes Bad hat, nutzt eines der modernen Pflegebäder auf jeder Etage. Mit Musik und Lichtspiel wird eines auf Wunsch sogar zu einem ganz besonders sinnlichen Erlebnis. Hier kann man es sich gut gehen lassen und den Tag in wohlig warmem Wasser ausklingen lassen.

Regelmäßig kommen eine Fußpflegerin sowie eine Friseuse ins Haus. Auch Rücken-, Nacken oder Fußreflexzonen-Massagen sowie Nagelpflege können auf Wunsch verabredet werden.

Im Eingangsbereich hat unser Kiosk an den Wochentagen geöffnet. Hier finden die Bewohner aktuelle Zeitungen, Zeitschriften oder Rätselmagazine. Auch Hygieneartikel oder eine Auswahl an beliebten Süßigkeiten liegen bereit. Zwei Mal wöchentlich werden frische Blumen geliefert.

Verantwortlich für die Organisation des Kiosks ist Tobias Timm. Hat ein Bewohner einen ganz besonderen Wunsch, nimmt er diesen entgegen und liefert das Gewünschte innerhalb kurzer Zeit.

Abwechslungsreiches Programm

Jeden Morgen und Nachmittag bieten unsere Ergotherapeuten verschiedene Aktivitäten an. Es wird zusammen gebastelt, gesungen und musiziert. Um die vorhandenen geistigen Fähigkeiten zu erhalten, trifft man sich auch zum Lesen und Erzählen oder trainiert mit unterhaltsamen Übungen das Gedächtnis. Damit auch der Körper möglichst beweglich bleibt, stehen immer wieder gymnastische Übungen im Sitzen auf dem Programm.

Außerdem organisieren wir Ausflüge beispielsweise zu Seen der Umgebung. Für Abwechslung sorgen Sommerfeste im Garten oder ein Grillabend auf unserer Dachterrasse. Auch für unsere Geburtstagskinder denken wir uns immer wieder eine Überraschung aus.

Ein wenig Bewegung an frischer Luft tut immer gut. In unserem abwechslungsreich angelegten Gartenbereich mit Rundweg und lauschigen Sitzplätzen genießen die Bewohner schöne Stunden im Freien. Je nach Jahreszeit blühen Tulpen, duften Rosen und Lavendel oder erfreuen farbenfrohe Astern das Auge. Den Mittelpunkt unseres Gartens bildet das Tiergehege in dem 3 Zwergziegen die Aufmerksamkeit der Bewohner auf sich ziehen.